„Erfolgreich Illustrator werden" geht in die 3. Runde

Der ein oder andere von euch hat es ja bestimmt schon mitbekommen, dass ich mittlerweile mehr auf meiner Website byjohannafritz.de aktiv bin. Der Fokus liegt mittlerweile einfach mehr aufs Mentor und Podcaster sein, als zu illustrieren (wobei das auch in diesem Zusammenhang täglich ausgeübt wird ;)). Die letzten Ravensburger Schiebebücher, die muss ich euch hier unbedingt noch mal zeigen. Kommt demnächst. Versprochen.

Heute möchte ich aber einfach nur dazu einladen mal bei meinen Onlinekurs „Erfolgreich Illustrator werden" Kurs vorbei zu schauen. WENN ihr denn wirklich ernsthaft überlegt, diesen Beruf zu starten.

cover_eiw-kurs.jpg

Denn nein, man muss nicht studieren und es mit Brief und Siegel haben, um sich so zu nennen oder um diesen Beruf auszuüben. Illustrator nennen darf sich erst einmal jeder. Aber: Nur die, die es auch professionell angehen (inkl. Buchhaltung, Finanzamt, Versicherungen, Personal Branding, Portfolio, Kundenakquise usw.), die werden mit diesem Beruf auch ihren Lebensunterhalt verdienen können. Alle anderen können sich gerne so nenne, betreiben es dann aber eher als Hobby.

Aus genau diesem Grund habe ich den Kurs gemacht. Ich bin Illustratorin seit 2005 und habe nie einen anderen Beruf gehabt. Ich habe es mir selbst bewiesen, dass es wunderbar geht und es alles eigentlich kein Hexenwerk ist. Mit diesem Kurs kann ich euch auf eurem Weg begleiten, Tipps geben und ihr könnt aus meinen Fehlern und Erfolgen lernen und so schneller und effektiver ans Ziel kommen.

Es gibt dieses Jahr zwei Varianten. Die übliche 8-Wochen-Support Variante (jetzt auch mit Ratenzahlung) und die Variante für alle Selbstlerner.
Hier unten kommt schonmal mein Intro-Video zum Kurs. Wenn ihr daran interessiert seid, gibt es HIER noch ganz viele weitere Infos.

ONLINEKURS: MIT PHOTOSHOP ILLUSTRIEREN

Juhu, mein Onlinekurs „Mit Photoshop illustrieren – Für Einsteiger“ ist da! Was freuen sich mein kleiner Tiger und sein Tukan-Kumpel euch endlich so richtig „Hallo“ zu sagen.

Immer wieder haben mich so viele Photoshop-Fragen erreicht, dass ich mir dachte: Jetzt ist es mal an der Zeit, meine Photoshop-Leidenschaft mit euch zu teilen.

Ich werde nie vergessen, wie ich angefangen habe. Ich habe analog die Outlines gezeichnet, das Ganze eingescannt und dann schön mit dem Fülleimer gefüllt. Ha! Ihr könnt euch vorstellen, wie das ausgesehen hat (und übrigens: trotzdem in einer Zeitschrift wöchentlich gedruckt wurde). Aber mit der Zeit lernt man ja immer wieder Neues dazu. Und es gab (gibt) da draußen so viele tolle Illustrationen, die digital erstellt wurden und dabei noch nicht einmal nach digital aussahen. Das wollte ich auch.
Also habe ich mir Tutorials ohne Ende reingezogen, habe dem Verlaufswerkzeug den Rücken zugekehrt *hehe* und mich in Photoshop reingekniet. Und seither liebe ich es und mache quasi keinen Kundenauftrag mehr ohne dieses Programm.

Allein die schöne „Apfel“ + Z Tastenkombination ist ein Traum (es macht Schritte rückgängig). Wenn meine Kunden Korrekturwünsche an meinen Illustrationen haben (das spielen wir im Kurs übrigens auch einmal durch), lassen sich diese viel schneller umsetzen. UND ich schmeiße keine Farbbecher mehr um ;)

Photoshop-Kurs-Illustration-Einsteiger_byjohannafritz_pm.jpg

Der Onlinekurs ist für Einsteiger gedacht, die mit Photoshop illustrieren möchten und es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.
Wir gehen zu Beginn des Kurses wirklich ganz in die Basics rein. Erstellen neue Dokumente, legen uns einen eigenen Arbeitsbereich an und testen die zum illustrieren notwendigen Instrumente.

Wir speichern uns auch Pinsel- und Farbpaletten. Denn mal ganz ehrlich: Über so etwas wie Farbgebung habe ich mir früher vorab immer relativ wenig Gedanken gemacht. Dabei kann die Farbe wirklich ausschlaggebend für Top oder Flop sein. Farbe bewirkt ganz unterschiedliche Emotionen.
Jedenfalls speichere ich mir da mittlerweile bereits VOR Projekt-Start immer eine Palette. Für jeden Kundenauftrag eine Neue. Muss ich dann mal wieder in diese Illustration rein (z.B. weil es eine Neu-Auflage geben soll oder doch noch Korrekturen nach kommen), habe ich die Farben gleich parat und muss mir das nicht erst wieder erneut zusammensuchen. Das spart eine Menge Zeit. Und hey, Zeit ist Geld ;)

Zusätzlich zu den Videos, gibt es ein 48-seitiges PDF, in dem die Kurs-Teilnehmer alle meine Schritte wiederfinden werden. So kannst du dir das PDF z.B. daneben legen, wenn du deine eigene Illustration erstellst.
In dem PDF gehe ich auch kurz auf meinen Werdegang und meine Lieblings-Tablets wie das Wacom Cintiq und das Surface Pro ein. Denn Photoshop macht nun einmal am meisten Sinn, wenn man es mit einem Tablet nutzt. Mit einer Maus gibt es da beim Pinsel-Werkzeug einfach nicht die benötigte Druckempfindlichkeit. So wären z.B. Aquarelleffekte mit einer Maus eher nicht so gut umzusetzen.

johanna-fritz-photoshop-kurs-tiger-illustration.jpg

Außerdem bekommt ihr meine offene Photoshop-Datei vom Tiger im Dschungelkranz, damit ihr jeden einzelnen Schritt nachvollziehen könnt.
Und da die Frage bestimmt aufkommt: Ich arbeite in dem Kurs mit der aktuellen Adobe Cloud Version CC 2017. Aber! Alle Werkzeuge, die ich verwende, gab es auch bereits in früheren Versionen. Du kannst den Kurs also auch belegen und mit Photoshop illustrieren, wenn du z.B. CS4 verwendest. Auch meine offene Photoshop-Datei lässt sich in älteren Versionen öffnen. CS4 habe ich erst gestern getestet.

Und zu guter Letzt gibt es noch fünf Texturen, für einen noch analogeren Look eurer Illu (wird im Kurs erklärt). Wer binnen der ersten sieben Tage bucht, bekommt sechzig, statt nur fünf, Texturen dazu. YAY! Diese Texturen machen wirklich den Unterschied und geben meinen Illustrationen wirklich immer den letzten Feinschliff. Ohne Textur sähen (meine) Illustrationen viel langweiliger aus.

Der Kurs ist übrigens ein Selbstlern-Kurs. Sprich, niemand ist an irgendwelche Termine oder sonst was gebunden. Wenn du Zeit hast, machst du ihn. Wenn du eine Pause brauchst oder im Urlaub bist, machst du ihn später weiter. Er ist auf byjohannafritz.de dauerhaft verfügbar und nicht an eine bestimmte Zeitspanne gebunden.

Eine Bitte habe ich jetzt noch an dich: Wenn du eine Illustration erstellst (z.B. auch so einen Tiger), die du durch meinen Kurs gemacht hast, dann poste es doch gerne auf Instagram mit dem Hashtag #psdmitjohanna und @byjohannafritz. Dann kann ich nämlich sehen, was du so zauberst und auch mal Hallo sagen. Und nicht nur ich, sondern auch alle anderen, die diesen Kurs gebucht haben. Das wird UNSERE Photoshop-Community.
Schau mal hier unten… da siehst du die bisherigen Einträge.
Und jetzt: viel Spaß mit dem Kurs

P.S. Wenn du Fragen hast zum Kurs-Angebot, stelle sie mir gerne in die Kommentare hier unten.

P.P.S: Danke, an Johannes Wosilat für die tollen Fotos :*

Noch ein neues Projekt: Die Duden-Rätselblöcke für Vorschulkinder

Waaah! Und schon wieder kamen ein paar druckfrische Exemplare hier an. Dieses Mal von ist es mein Projekt für DUDEN. Für alle, die mich nach dem Blogpost zum Kindergartenalbum angesprochen haben, ob es sowas nicht auch für die größeren Kids gibt: Die Blöcke sind super geeignet für Kinder ab 5 Jahren, also ab der Vorschule.

Die größte Herausforderung war dieses Mal, dass es zwei Blöcke waren mit je 80 Seiten, die es zu befüllen galt. Ein ordentlicher Batzen. Und dann muss natürlich alles genug Abwechslung bieten, damit die Kinder den Spaß nicht verlieren und gleichzeitig einen Lerneffekt dabei haben. Und natürlich hieß es auch hier: Character entwerfen, die durch die Blöcke führen.

"Mein lustiger Sprachspieleblock" spielt in einer Themenwelt der coolen, kleinen Roboter und Tiere. Es geht darum, die Sprachentwicklung ganz nebenbei zu fördern und zu festigen. Das Ausprobieren von Buchstaben und Schrift, die richtige Zuordnung und Unterscheidung von Lauten, aber auch das Erkennen von Formen und Symbolen wird spielerisch angegangen. Gibt es hier: "Mein lustiger Sprachspieleblock", Duden (Affiliate Link).

"Mein lustiger Denkspieleblock" spielt in einer Themenwelt mit kleinen, niedlichen Monstern und Tieren und bietet verschiedene Rätsel und Aufgaben um ganz nebenbei die visuelle Wahrnehmung, Kombinations- und Konzentrationsfähigkeit und die Feinmotorik im Umgang mit dem Stift zu üben und zu fördern. Gibt es hier:"Mein lustiger Denkspieleblock", Duden (Affiliate Link)

Und auf Instagram wird heute wieder jeweils ein Exemplar verlost. Vorschulkinder voraus!!

Wieder da: „Erfolgreich Illustrator werden" Onlinekurs

Yippie. Ich freue mich riesig, denn ist wieder an der Zeit, Einmal im Jahr öffnen sich die Türen zu meinem Onlinekurs „Erfolgreich Illustrator werden". Er richtet sich an alle, die planen, sich als Illustrator selbstständig zu machen und für Kunden Projekte illustrieren wollen. Die ihre Illus auf Kinderbüchern in den Regalen stehen sehen möchten oder auf dem Cover eine einer Zeitschrift oder, oder, oder…

2Erfolgreich Illustrator werden" Onlinekurs

Der Kurs wird wieder über acht Wochen laufen. Die Themen (von Finanzamt über Portfolio & Website, hin zu Kundenakquise, Social Media und Personal Branding) und Inhalte im Detail findet ihr alle über den Link in meiner Bio.
Es sind mehr als 20 Videos, 30+ Arbeitsblätter, Checklisten und Templates und wöchentliche Live Q&As mit mir. Ein Kurs für alle, die sich Bereich Illustration selbstständig machen möchten, aber nicht wissen wie und wo sie überhaupt starten sollen, damit das Ganze am Ende auch wirklich rockt.

Ganz besonders freue ich mich über Bonus eins mit Anwalt Sebastian Deubelli, der eure rechtlichen Fragen in einer Live Q&A beantworten wird, als auch über Bonus zwei mit meiner lieben Agentin von der Repräsentanz Wundergarden. Sie wird zehn eurer eingereichten Portfolios auslösen und Feedback via Video-Aufzeichnung geben. Das Feedback wird allen Kurs-Teilnehmern zugänglich gemacht, damit alle davon lernen können.

Wenn du also Angst hast diesen Schritt allein zu gehen, keine Lust hast dir all die vielen Informationen selbst zusammen zu suchen, du besser am Ball bleibst, wenn du es mit einem kreativen Netzwerk gemeinsam wagen möchtest... dann bist du HIER richtig..

Die ersten trudeln schon in unsere gemeinsame Kurs-Mitglieder-Facebook-Gruppe ein und ich bin gespannt wie sich die Gruppe dieses Mal formen wird. Denn die vom letzten Jahr ist noch immer aktiv und sie unterstützen sich wo sie nur können.

Meine zwölf Jahre Erfahrung als professionelle Illustratorin können deine werden. Ich würde mich riesig darüber freuen, dich auf deinem Weg zu begleiten. Denn der ist machbar. Es braucht nur ein bisschen Struktur, einen starken Willen und... klar, dein Zeichentalent.

Ich würde mich riesig freuen, wenn wir beide deinen Traum „Illustrator sein" gemeinsam in die Tat umsetzen.

Johanna Fritz

Blumen Pflaster für den Moses Verlag

Jetzt muss ich doch endlich mal wieder neue Produkte mit meinen Illus vorstellen. Durch den Onlinekurs „Erfolgreich Illustrator werden" ist der blog hier in der Tat etwas liegen geblieben.
Das Pappbuch für den Ravensburger Verlag habt ihr ja schon HIER anschauen können.

Die Blümchen Pflaster für den feinen Moses Verlag wollte ich euch aber auch nicht vorenthalten. Guckt doch mal. Und ja, das Foto stammt noch aus schön sonnigen Sommertagen auf Cape Cod. Hach ja… schön war's. Egal. Sollen die Bäume doch draußen die Blätter verlieren und die Blümchen sich in die Erde verkriechen. Ich kleb mir jetzt Blumen auf die Finger, Kinderbeine und sonst wohin.