3 x Mollie Makes für euch! ••• CLOSED •••

EDIT 4.11.2014: Die Gewinner sind Birgit (bitte maile mir deine Adresse, ich habe keine email von dir um dich zu kontaktieren),  Sandra Herrmann und Ioana Golzke. Herzlichen Glückwunsch!

Juhuu, juhuu. Ich hab mich so gefreut, als die Redaktion des OZ-Verlags mir sagte, dass ich diesen Monat ihr Blog des Monats im Newsletter bin. Danke euch dafür. 
Und jetzt gibt es was für euch…

Wie ihr ja bestimmt schon mitbekommen habt, illustriere ich seit einer Weile eine Doppelseite für die Mollie Makes. Und da sie auch im OZ-Verlag erscheint, war die Redaktion so lieb mir drei Ausgaben für euch zu schicken. Und weil diesen Monat auch noch meine Webband-Designs (erschienen bei Farbenmix) im Heft sind, lege ich euch da noch pro Gewinner drei Mal je ein Meter von Cats on Board, einmal Coffee or Tea? und eine Farbe (meiner Wahl) des Cosmic Party Bandes.

Alles was ihr machen müsst, ist HIER IM BLOG unter dem Post bis zum 3.11.2014 kommentieren. Vielleicht sagt ihr mir, was ihr mit den Webbändern vorhabt. Oder welche Plätzchen ihr in der Weihnachtszeit backen wollt. Oder was ihr schon tolles aus den vergangenen Mollie Makes Heften gebastelt habt. Die drei Gewinner werden am 4.11.2014 per email kontaktiert.
Und falls ihr schon ein Mollie-Abo habt, sagt es doch euren Freundinnen weiter. Es sind sooo viele schöne DiY-Weihnachts/Winter-Ideen in diesem Heft.

Hier noch die Teilnahmebedingungen:
- teilnehmen kann jede Privatperson ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- die drei Gewinner bekommen je: eine Ausgabe Mollie Makes, Ausgabe 13/2014 und insgesamt 3 Meter Webband
- beim kommentieren bitte in irgendeiner Form eure email-Adresse hinterlassen, damit ich euch im Falle eines Gewinns kontaktieren kann
- meldet sich der Gewinner nach meiner Kontaktaufnahme/ Gewinner-Bekanntgabe in diesem Post nicht binnen einer Woche, verfällt der Gewinn und ein neuer Gewinner wird ausgelost
– jeder darf nur einmal mitmachen, doppelte Kommentare werden gelöscht
- die Gewinner werden per Zufallsgenerator gelost