The end of #wiby2014

Das ENDE von #wiby2014
Ein Tag hat halt nur 24 Stunden und mit einem Baby und einer 2-jährigen ist daraus schnell ein 2-Stunden-Arbeitstag  geworden. Ich werde natürlich weiter Skizzen zeichnen und euch zeigen, will dabei aber nicht mehr den selbst auferlegten Druck haben es jeden Tag tun zu müssen. Lieber stecke ich die 20-30 dadurch gewonnenen Minuten in meine Illustrations-Aufträge und andere Illu-Projekte... und natürlich die zwei Mini-Mäuse hier. Oder der Urlaubsplanung *hach hach* oder dem Mats-Bootcamp, dass jetzt im Mai wieder startet… 

The END of #wiby2014. There's just not enough time without a newborn and a two year old kid. I'll keep ging to draw and show you sketches, but I want to take the pressure of me to do this every single day. I like to spend more time for my "real" illustrations... and my kids of course.