Auf der Suche nach blauen Socken

Ja, andere suchen Ostereier an diesen Feiertagen, wir hier suchen blaue Socken. Jetzt denkt ihr bestimmt, ich habe eine totale Macke *haha* Aber! Wir sind gestern einen meiner Lieblingswanderwege durch Stuttgart gelaufen: den Blaustrümpflerweg. Also waren wir die ganze Zeit auf der Suche nach der blauen Socke, die uns den Weg zeigen sollte :)

Blaustruempflerweg in Stuttgart
Blaustruempflerweg in Stuttgart

Wir starten bei der Karlshöhe. Ein kleiner Hügel mitten in der Stadt. Das beste: oben gibt es einen Biergarten mit Aussicht über den Süden Stuttgarts. Aber wir sind ja gerade erst los marschiert und gingen somit für heute dran vorbei. Hinter der Karlshöhe geht es die Hasenbergsteige schnaufend hoch. Das Stück zieht sich und hat eine nette Steigung. Man wird aber (wie auf dem ganzen Weg) öfters mit toller Aussicht - diesmal Richtung Westen - belohnt :)

Blaustruempflerweg in Stuttgart
Blaustruempflerweg in Stuttgart

Weiter geht es über schmale Wege am Hang entlang. Ausblick, Ausblick und noch mal Ausblick.

Aussicht Stuttgart
Aussicht Stuttgart

Später, nachdem wir ein kleines Stück Wald abwärts durchquert haben, geht es auf der anderen Seite mit der Seilbahn in Heslach wieder hinauf. Hinter dem Waldfriedhof gibt es einen Biergarten. Dort wurde jetzt aber eingekehrt und sich gestärkt.

Blaustruempflerweg in Stuttgart
Blaustruempflerweg in Stuttgart

Immer wieder tauchen hübsche Häuser auf. Hier mal mit Fernsehturm im Hintergrund.

Blaustruempflerweg in Stuttgart
Blaustruempflerweg in Stuttgart

Und schöne Blümchen… Früüüüühling!!

Wer dieses Wochenende also lieber blaue Socken statt Ostereier suchen möchte, der ist hier genau richtig. Beim VVS gibt es noch mehr Infos und eine Karte zum ausdrucken. Schönen Samstag euch :)