DiY: Haarband die Erste

 

Ich bin gerade im Haarband-Fieber. Mini kann ja noch nicht so wirklich Spangen tragen, da passen die Bänder wunderbar und sind ein echter Hingucker. Heute gibt es eins fast ohne nähen :)

 

Was ihr braucht…

 

1. Schere 2. Nadel & Faden 3. Spitzenband 4. Stoffblume

 

Außerdem…

 

… Stylefix & eine Heißklebepistole (mein Lieblingswerkzeug), weißes Satinband und ein schmales Gummiband.

 

Los geht's. Zu allerst müsst ihr natürlich die Kopfgröße kennen. So lang wird dann das Band minus ca. 8 cm für's Gummiband geschnitten. Das einzige Mal wo Nadel und Faden gebraucht wird: die Blume an dem Band befestigen. Stich, stich und fertig.

 

Danach einfach wie oben im Bild zu sehen ein klitzeklein bisschen Stylefix nehmen, auf das Band kleben und das ca. 8 cm lange Gummi damit anbringen. Dann vom Satinband ein kleines Stück abschneiden. Etwa 1-2 cm lang. Jetzt kommt die Heißklebepistole zum Einsatz. Juhuu! Einfach ein wenig vom Kleber auf das Satinband geben und um das Stück wickeln, an dem sich Gummi und Spitzenband verbinden. Zwischendurch immer wieder ein wenig Kleber, so dass es gut hält.

Und fertig ist das gute Stück :)

Übrigens, habt ihr gesehen? Ich habe euch ganz oben im Menu (unterm Banner) eine Ecke mit meinen DIY-Projekten eingerichtet. So habt ihr alle gleich zur Übersicht.