DiY: Lesezeichen-Ecken aus Papier

Heute lief mir über Pinterest ein tolles DiY über den Weg. Lesezeichen-Ecken. Und so einfach! Und so vielseitig!Ihr könnt Monster basteln, die euch die Buchecken abfuttern oder ihr lasst es ganz schlicht. Einfach ein schönes Blümchen-Muster… oder ein einfarbiges Papier.

Den Anfang macht die Vorlage. Ich habe drei Quadrate mit 4 x 4 cm gezeichnet und die zwei äußeren dann zu Dreiecken halbiert. In etwa so:

Lesezeichen DiY
Lesezeichen DiY

Ihr könnt aber auch meine Vorlage verwenden, die ich für euch vorbereitet habe. HIER könnt ihr sie euch herunterladen. Die druckt ihr auf A4-Papier, schneidet sie aus und nehmt sie als Vorlage für euer Lieblingspapier. Dann könnt ihr einfach die Linien nachzeichen. Oder ihr druckt es gleich auf farbigem Papier aus. Ganz wie ihr mögt :)

Lesezeichen DiY Vorlage
Lesezeichen DiY Vorlage

Dann geht es weiter. Wenn ihr euer schönes Papier ausgewählt habt, faltet ihr einfach die Dreiecke zueinander und klebt die obere an der unteren fest. Dann seid ihr eigentlich schon fertig und habt ein schlichte Lesezeichen-Ecke.

Lesezeichen DiY
Lesezeichen DiY

So schaut's dann im zugeklappten Buch aus:

Lesezeichen DiY
Lesezeichen DiY

Oooooder aber, ihr bastelt euch eine etwas verrücktere Ecke :) Z.B. ein Monster oder ein Hase. Ich wollte mit einem Hasen anfangen, deswegen hat das Monster so große Zähne *gacker*). Aber dann war mir doch mehr nach Monster.

Hasi-Monster
Hasi-Monster

Und hier futtert das Hasi-Monster gerade meine Buchecke auf :)

Lesezeichen-Monster im Einsatz
Lesezeichen-Monster im Einsatz

Und wer mal schauen mag, was Tally von I could make that für süße Monster kreiert hat, sollte mal bei ihr vorbei klicken um noch mehr Monster-Inspiration für seine Ecken zu bekommen. Hat sie eine tolle Idee gehabt, oder? Frohes basteln!