Pinterest - mit Suchtfaktor!

Kennt ihr Pinterest? Nö? Dann lasst es mich euch kurz vorstellen: Eigentlich ist es wie eine Art digitales Moodboard. Ihr könnt Listen anlegen zu allen Themen die euch so gefallen und zu denen ihr Bilder sammeln möchtet. Sei es z.B. die Farbe Blau. Dann könnt ihr in dieser Liste alle Dinge mit der Farbe blau ablegen. Sobald ihr im Internet ein schönes Foto findet, könnt ihr mit (dem vorher in der Lesezeichen-Leiste eures Browsers installierten) „Pin it" dieses Foto auf eure Liste holen. Fertig. Je mehr Bilder ihr pint, desto hübscher wird es diese Liste anzuschauen. Und es ist so inspirierend die Listen anderer Leute auf Pinterest zu durchstöbern.

Pinterest

Glaubt mir, das macht schon fast süchtig. Ständig schaue ich, was die anderen so pinnen. Wenn mir ein Bild gefällt kommt es auch auf eine meiner Listen. Wie z.B. meiner Cookie & Cake Serie.

Pinterest