Roadtrip: Der Highway #1

Es geht weiter den berühmten Highway #1 entlang in Richtung Carpinteria/ LA. In Monterey fährt man, fast neben der im letzten Post erwähnten Unterkunft, entweder gleich auf den Highway #1 oder aber den 17 mile Drive entlang. Letzteres wird oft als tolle Strecke in Reiserführern erwähnt. Kostet allerdings ca. 10$. Wir waren zu geizig und haben uns das geschenkt. Traurig war ich deswegen nicht, denn toller als direkt am Wasser entlang auf der #1 kann es eigentlich auch nicht sein.

Highway #1
Highway #1

Oder wie findet ihr solche Aussichten? Seht ihr die kleine Bank dort auf dem Kliff? Da, wo das grün in Fels übergeht!?

Liebe Güte, was wäre ich kreativ mit solch einer Aussicht und der Brandung um mich herum *lach*

Am Highway #1 gibt es so einige Menschenleere Strände die zu einer Pause einladen. Haben wir dann auch gemacht. An diesem Strand entstand übrigens auch die Vorlage zu meiner Fotoillu von neulich.

Highway #1
Highway #1

Richtig toll wird es dann auch fernab vom Wasser in den Wäldern um Big Sur. Einfach nur traumhaft. Es gibt dort auch eine Lodge in der man nächtigen kann. Hätten wir nur mehr Zeit für den Abschnitt eingeplant. Ich wäre so gerne dort für eine Nacht geblieben *schnief*. Vielleicht gibt es ja irgendwann mal wieder eine Gelegenheit.

Highway #1
Highway #1

Wirklich hinter jeder Kurve rief ich „Ah!" und „Oh!"… schmacht :)

Eine weitere Pause haben wir in Pismo Beach gemacht. Denn dort sollte es einen tollen Strand mit einem langen Pier geben. Beides war dann auch wie versprochen vor Ort:

Pismo Beach
Pismo Beach

Wir haben dann in Carpinteria, kurz hinter Santa Barbara, zum schlafen gehalten. Nicht weil es da etwas tolles geben sollte, sondern weil es zeitlich einfach passte. Santa Barbara wäre sicherlich toller gewesen, aber auch entsprechend teuer. Und wir waren ja ohnehin erst spät vor Ort und nur auf der Durchreise nach LA. In Carpinteria waren wir im Motel 6. Günstig und modern ohne viel Schnick Schnack eingerichtet. Zum breiten Strand kann man laufen. Abends haben wir im Sly's gegessen. Das war zwar etwas höherpreisig, hat aber fantastisch geschmeckt. Seafood Deluxe :) Und ich erinnere mich, als Beilage konnte man Mac'n Cheese wählen. Das waren die Besten die ich bis heute gegessen habe!!

Nächstes Mal spazieren wir dann durch LA! Bon voyage :)